ProgSim Add-on

Benutzerfreundliche Software für die inkrementelle Umformsimulation von Folgeverbundwerkzeugen innerhalb von SOLIDWORKS.

Logopress ProgSim nutzt dabei die Technologie, die auf dem industrieerprobten AutoForm Solver basiert.

Logopress ProgSim Option

Logopress ProgSim wird für einen Werkzeugkonstrukteur bald so selbstverständlich und unverzichtbar sein wie eine Drahterodiermaschine für jedes Unternehmen, das Werkzeuge baut.

  • Erkennen und Beheben von Problemen mit der Umformbarkeit und Rückfederung während der Entwurfsphase von Streifenlayout bzw. Werkzeugdesign.
  • Günstige, einfach zu bedienende und hochpräzise virtuelle Tryout-Presse, maßgeschneidert für kleine bis mittelgroße Stanzteile
  • Ergebnisse für Ausdünnung, Faltenbildung, Rissbildung, Dehnung usw.
  • Mehrere Möglichkeiten zur Anzeige von genauen Rückfederungsergebnissen
  • Reduzierung der Tryout-Aufwände und schnellere Auslieferung der Werkzeuge

Ohne die Genauigkeit der Vorhersagen der Simulation zu mindern, wurde Logopress ProgSim für Unternehmen entwickelt, die mit Folgeverbundwerkzeugen für kleine bis mittelgroße Stanzteile arbeiten und die der Meinung waren, dass sie die Kosten für eine Umformsimulation ohne Bauteilgrößenbeschränkung nicht rechtfertigen können.


Simulieren, modifizieren und validieren Sie das Streifenlayout auf Ihrem Computer, um kostspielige Tryout- und Korrekturzeiten zu vermeiden.


Logopress Progsim liefert extrem genaue Ergebnisse – früher und viel günstiger als erste Teile aus dem Tryout.